Montag, 20. Februar 2017

Rob auf der Berlinale - Tag 2, Pressekonferenz.

Der vollgepackte Dienstag startet mit der Pressekonferenz im Hyatt Hotel am Potsdamer Platz. Kurz vor halb 12 Uhr steigen Rob & Co. aus den Autos aus und werden von zahlreichen Fans bereits erwartet :) Rob ist ja schon seit Jahren ein sehr geduldiger & lieber Autogrammschreiber und hat sich auch hier die Zeit für Fans genommen.

Besonders gefreut hat es uns für unsere Blogleserin Sabrina, die ein Foto mit Rob bekommen hat💜


Danach ging es ab zum Photocall: Rob trug normal Jeans + Hemd, allerdings mit einer etwas ungewöhnlichen Rollkragen-Strickjacke von Dior...👀 Wir waren aber total begeistert von seinen TwilightHaaren 👍

Rob mit Sienna Miller & Charlie Hunnam
Und rechts hat sich noch Regisseur James Gray dazugesellt.
Rob & Charlie blödeln rum 😁

 Für die Pressekonferenz hat er seine Jacke dann Gott sei Dank ausgezogen ;)

Hier gibt es die gesamte Pressekonferenz zu sehen: Am Anfang wird auch gleich ein neuer Clip aus dem Film gezeigt. Die Journalisten waren alle sehr begeistert vom Film. Ich hatte mich ja schon ein wenig auf fremdschämende Edward Cullen Fragen vorbereitet, aber ein Glück wurden Rob solche Fragen nicht gestellt ^^ 

07:10 und 26:40 wird Rob gefragt, u. a. zum Valentinstag. ;)


Nach der Pressekonferenz ging es dann zurück ins Hotel de Rome, wo am Nachmittag das Pressejunket stattfand.

Abends war dann große Premiere, aber die verdient ihren eigenen Post ✌
Fotos via Rob Pattinson Australia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen