Montag, 15. Januar 2018

Berlinale 2018 - Damsel im Wettbewerb!

Man kann schon fast sagen, dass ein Film mit Rob mittlerweile zum festen Bestandteil der Berlinale gehört 😀 Denn auch in diesem Jahr wird es einen Film auf Deutschlands größtem Filmfestival zu sehen geben, nämlich DAMSEL! Dieser wird sogar im offiziellen Wettbewerb laufen und kann sich somit Chancen auf den Goldenen oder Silbernen Bären ausrechnen. 


Der Film wird seine internationale Premiere in Berlin feiern, und wenn ich mich nicht täusche, dann hat Rob für den Februar bisher keine (bekannten) Termine, daher ist seine Präsenz ganz schön wahrscheinlich *theoretisch jedenfalls* Wenn schon einen Rob-Film, dann aber bitte auch in Anwesenheit seiner Hauptdarsteller. ;)

Dass wäre dann schon das vierte Mal, dass Rob unsere Heimatstadt zur Berlinale besucht. 😉 Und weil diese Tage für uns immer etwas besonderes waren, gibt es hier nochmal die Links zu unseren Premieren-Berichten:

LIFE-Premiere, 2015
http://stewartandpattinsonsupport.blogspot.de/2015/02/wir-bei-der-life-premiere-in-berlin.html

THE LOST CITY OF Z-Premiere, 2017
http://stewartandpattinsonsupport.blogspot.de/2017/02/rob-auf-der-berlinale-lost-city-of-z.html


 In genau einem Monat beginnt die Berlinale, am 15. Februar und geht bis zum 25. Februar *mark your calendars* // Sollte Rob nicht kommen, gibt es natürlich trotzdem die Möglichkeit den Film zu sehen, auf den ich sehr gespannt bin und der, da er noch keinen deutschen Verleih hat, vielleicht auch erst in entfernter Zeit in die Kinos kommen wird..!! 

Dienstag, 9. Januar 2018

Update: Eine neue Blog-Ära steht bevor!

Ein herzliches Hallo an unsere digitalen Leser & Freunde,

wie in der Überschrift bereits angekündigt: Ja, der Blog wird sich verändern. Denn sicherlich ist euch aufgefallen, dass die Posts in den letzten Monaten ganz schön nachgelassen haben und das hat zwei Gründe: 
1. Kristen und Rob lassen es beide gerade relativ ruhig angehen und so gibt es auch gar nicht viel zu berichten, jedenfalls nicht die Dinge, die wir relevant finden. 😉 
2. (und das ist wohl auch der Hauptgrund) Uns fehlt leider die Zeit. Wir sind zwar zu dritt, aber die Blogposts habe seit einigen Monaten ich (Leonie) übernommen, da mir als Studentin noch am meisten Freizeit gewährt ist. Nun steck aber auch ich tief im Studium drin und merke selbst, dass ich die Blogarbeit immer häufiger aufschiebe oder gar streiche. Dann vergess ich selbst, was eigentlich alles passiert ist und habe nach mehreren vergangenen Wochen kaum noch Lust, gewisse Posts zu verfassen. ^^ 


Das klingt jetzt ein wenig wie ein Vorwurf an uns selber, was aber überhaupt nicht der Fall ist, denn schließlich ist das Bloggen schon immer 'nur' ein großes Hobby gewesen. Dass wir nach den vielen Blog-Jahren in veränderten Lebensumständen stecken und nicht mehr so aktiv sind wie früher, ist ganz normal und natürlich auch von uns gewollt. 😊

Wir 3 haben uns schon länger damit auseinandergesetzt, wie wir trotz weniger Zeit euch weiterhin mit Posts oder Berichten versorgen können. Neben unserem Blog betreuen wir zusätzlich auch unsere eine bzw. zwei Facebook-Seiten, sowie Twitter-, Instagram- und Tumblr-Account. Auf diesen Netzwerken geht das Posten von Bildern oder Texten deutlich schneller und wir merken, dass wir euch über diese Kanäle auch viel besser erreichen. Außerdem kann man Posts mittlerweile so kreativ mit Bildern, Videos oder GIFs ausstatten, dass diese Seiten zum Bloggen einfach viel mehr Spaß machen.  ;-)

Daher haben wir uns entschieden, unsere Posts auf Facebook, Instagram & Co. besser auszubauen und euch dort möglichst aktuell und unterhaltsam weiter mit Rob & Kristen News zu versorgen. So haben nicht nur wir etwas davon (mehr Zeit!), sondern vor allem auch ihr, denn auf den sozialen Netzwerken hängt man doch sowieso viel zu viel rum. 😀 Den Blog werden wir aber auch nicht komplett aufgeben, sondern vielleicht ab und zu mal einen Rückblick verfassen, bevorstehende DVD- oder Kinostarts posten oder Gewinnspiele an Land ziehen 😉 Das 10-jährige Twilight-Jubiläum dieses Jahr wird hier ganz bestimmt auch nicht unerwähnt bleiben. 💕

Hier gibt's mal einen Überblick über all unsere Social Media Accounts:

Facebook
Unsere Blog-Seite: https://www.facebook.com/MsStewartMrPattinson/
German Twilighters: https://www.facebook.com/GermanTwilightFans/

Instagram 
https://www.instagram.com/msstewartmrpattinson/

Twitter
https://twitter.com/Stewy_Flippy

Tumblr
https://stewartandpattinsonsupport.tumblr.com/


Wir hoffen, dass ihr nicht zu traurig über diese Veränderungen seid und freuen uns, wenn ihr  uns weiterhin verfolgt und Spaß an unseren Posts habt. Es ist schon erstaunlich, dass wir nach 6 Jahren, nachdem Twilight vorbei ist, noch immer so viel Freude an 2 Schauspielern haben, auch wenn sowohl wir als auch die Beiden sich ja ganz schön verändert haben über die Jahre. 😊 Das nennt man wohl Fan-Leidenschaft. 💚


Eure Bruni, Jenny & Leonie

Januar 2018


Donnerstag, 30. November 2017

Rob beim Basketball-Spiel in New York - 29. November

Mittlerweile ist Rob in New York angekommen und hat sich gestern im Madison Square Garden ein Basketball-Spiel der New York Knicks angeschaut. Und Spaß hatte er dem Foto nach zu urteilen auch 😄



Quelle: https://twitter.com/TheGarden/status/936058865266851840

GO Campaign Gala 2017 - 20. November

Wenn ich mich nicht verzählt habe, war Rob bereits zum 5. Mal auf der Go Campaign Gala dabei. So ein starkes Projekt, was Rob immer wieder gerne unterstützt. 😊






Quelle via Robert Pattinson Australia

Rob auf GOOD TIME Promo in Lissabon & Athen - 25. November

Am vergangenen Wochenende war Rob ein wenig auf Europa-Tour und präsentierte auf Festivals GOOD TIME dem Publikum. Das eigentliche Highlight fand ich aber diese Fotos:

Rob war im Rahmen des Festivals zusammen mit Ziehvater  David Cronenberg auf einem "Wine-Tasting"-Event. Das ist so random ^^ Chapeau an all die Teilnehmer dieser Veranstaltung, dass sie trotz Alkohol & Rob im Raum so gechillt aussahen. 😀


ganz links.. :)
Die diversen Q&As habe ich leider bis jetzt noch nicht geschafft alle anzusehen, aber viel neues wird Rob auch nicht erzählt haben, dass hätte man ja mitbekommen :D Vor seinem Stopp in Lissabon war Rob auch in Athen, wo es auch eine kleine Premiere zum Film gab.



Und wenn schonmal in Athen, dann aber auch Akropolis!! #TouriRob




Quellen 1 2 & 3

Rob auf den Gotham Awards - 27. November

Wie wir schon auf facebook berichteten, hat Rob in seiner nominierten Kategorie "Bester Schauspieler" leider nicht gewonnen (sondern James Franco), aber dennoch bestand überhaupt kein Grund zur Enttäuschung. :) Die Award-Season ist seeeeehr lang, Rob ist schon wieder für viele weitere Preise nominiert, und wir haben sowieso so schöne Fotos von dem Abend:



Das allerbeste Foto entstand übrigens nach den Awards: Rob hatte seinen Spaß mit Armie Hammer & Timothée Chalamet, den Hauptdarstellern aus "Call me by your name" (einer meiner Top-Lieblingsfilme 2017!!)





 Rob, der brave Brite, traut sich wohl nicht den Mittelfinger zu zeigen 😋



Quellen: 1 2

Rob & Kristen auf dem Sundance Filmfestival 2018!

Kristen ist ja bereits unter Filmkritikern und Fans als "Queen of Sundance" bekannt, schließlich ist sie fast jedes Jahr in Park City und hat zuletzt sogar ihren 1. eigenen Film dort präsentiert. 😏 Daher kam es nicht so unerwartet, dass sie auch nächstes Jahr, im Januar, mit einem Film auf dem Sundance Film Festival vertreten ist, nämlich LIZZIE.

Der Film erzählt die Geschichte einer wahren Begebenheit, dem brutalen Mordfall des Borden-Ehepaars, für die die Tochter Lizzie Borden verantwortlich gemacht, aber aufgrund mangelnder Beweise nie verurteilt wurde. Gespielt wird Lizzie von Chloe Savigny. Kristen spielt das Hausmädchen Bridget Sullivan, die als einzige ebenfalls in der Mordnacht im Haus anwesend war. Die berühmte Geschichte wurde schon etliche Male in Filmen oder auch Serien erzählt, diese Filmversion zeigt aber mal eine neue Variante, die sich mehr mit auf die Beziehung zwischen Lizzie & Bridget konzentrieren wird. Das zeigt jetzt auch ein neuer Still:


Die eigentliche Überraschung ist, dass Rob zum ersten Mal mit einem Film auf dem Sundance dabei ist - DAMSEL wird ebenfalls im Wettbewerb gezeigt. Viel ist über die Handlung bisher nicht bekannt, aber schon dieses 1. Foto macht uns sehr neugierig:

Rob mit Mia Wasikowska
Samuel Alabaster, an affluent pioneer, ventures across the American Frontier to marry the love of his life, Penelope. As Samuel, a drunkard named Parson Henry and a miniature horse called Butterscotch traverse the Wild West, their once-simple journey grows treacherous, blurring the lines between hero, villain and damsel.

In einem kurzen Interview mit Indiewire hat Rob folgendes über Damsel verraten: It’s a funny movie I think, well I hope, I haven’t seen the final movie. I thought the script was very funny. It’s a very, very odd – ostensibly a western, but it’s like a feminist western comedy.” 

Dass Rob & Kristen erneut beide mit einem Film auf einem Festival vertreten sind, freut uns umso mehr.. 😊 Die Chance, dass beide zum Sundance fahren und wir dann vielleicht ein Reunion-Treffen erleben werden, ist natürlich trotzdem sehr gering, aber man darf ja wohl hoffen... ;)

Quelle: http://www.indiewire.com/2017/11/sundance-2018-competition-lineup-narratives-documentaries-1201901342/

Donnerstag, 16. November 2017

Ein bisschen Twilight-Nostalgie im November...

Der November ist und bleibt der Twilight-Monat.. 💓 Nicht nur, weil fast alle Filme (außer Eclipse) in diesem Monat in den Kino gestartet sind (in den USA), sondern vor allem, weil die vielen Premieren, Q&As, Fan-Veranstaltungen & unsere schönsten Erinnerungen mit der Saga im November liegen.

Ähnliches Foto

Dieses Jahr feiern wir schon den 5. Jahrestag des Ende der Twilight-Saga.. 💔 Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug.. Doch für uns ist es ein Grund, auf die tolle Zeit zurückzublicken!

Es sind völlig zufällige Fotos, die ich in meinem Twilight-Ordner gefunden habe und die mich immer wieder an die schöne Zeit des stundenlangen Wachbleibens, Fangirlen & (Freuden-)tränen-vergießens erinnern lassen.. 💕💓💖


Dazu höre ich dann meistens noch die tollen Soundtracks zu den Filmen & schau mir alte Zeitschriften an mit Twilight-Artikeln oder Interviews, die ich zwar schon auswendig kenne, aber niemals wegschmeißen kann.. 😊 Viel Spaß beim Nostalgieren. 💞


Am 15. November 2007 wurde Kristen offiziell für die Rolle der Bella Swan gecastet.. 💖

Es folgte das Casting des Edward Cullen.. ❤

Twilight-Promotour 2008...
 Auch in Deutschland gab es eine, in München.

Der Film wurde über Nacht zum weltweiten Phänomen.. und auch wir Fans wurden von den Cullens komplett in ihren Bann gezogen. 😍



Erinnert ihr euch an diesen Dankesbrief von Rob & Kristen? Darin wurde auch bekannt gegeben, dass sie bereits an einer Fortsetzung arbeiteten.. 💕

Auch die Twilight-DVD war ein Highlight, dank der vielen lustigen Behind-the-Scenes Momente & Bonus-Szenen.

 New Moon folgte nur 1 Jahr später, dazwischen versüßten uns aber bereits Photoshootings, der New Moon Dreh & Premieren die Wartezeit. 😊
In München gab es die bisher größte Twilight-Fanveranstaltung in der OlympiaHalle: Über 10.000 Fans kamen zusammen und freuten sich auf Rob, Taylor, Kristen & Chris Weitz. Wart ihr auch dabei?



 Dann kam endlich der langerwartete 2. Teil ins Kino:

 Die New Moon Phase war kaum vorbei, da folgte im Sommer 2010 auch schon Eclipse.. Und wieder hieß es für uns Fans: FANGIRLEN ohne Pause 💓

Auch wenn wir schon immer mehr Rob & Kristen Fans waren, so haben uns solche Fotos des restlichen Twilight-Casts genauso happy gemacht. 😍 


Auf Breaking Dawn Teil 1 mussten wir ganze 1 einhalb Jahre warten... Eine halbe Ewigkeit, aber dafür war der November dann umso schöner - soooo viele Premieren & Twilight Events, es gab kaum Zeit zum Luftholen 😉

Einer der allerschönsten Momente war die Handprinting Ceremony, bei der Kristen, Rob & Taylor sich & den twilight Erfolg für die Ewigkeit festgehalten haben.. 💘


Premiere in Berlin! (Leider ohne Kristen)

Im November kamen täglich meist so viele Interviews, Fotos & Videos raus, dass es unmöglich war, alles mitzubekommen... 


Breaking Dawn ließ uns mit einem riesigen Cliffhanger zurück und machte uns noch gespannter auf den nächsten und letzten Teil der Saga... Die letzten twilight-Premieren & Events rückten näher...

Der Teen Choice Award ehrte Twilight mit einem ganz besonderen Award: <3



Und am 16. November - heute vor genau 5 Jahren - war dann die allerletzte Premiere eines Twilight-Films. Es war eine unglaublich tolle Zeit und die Filme haben einen ganz besonderen Platz in unseren Fan-Herzen.. 💓 Ich denke, wir können einstimmig sagen, dass wir solch eine Zeit nie wieder erleben werden und deshalb die vielen Erinnerungen auch niemals vergessen werden.

*No matter of time with you will be long enough, but let's start with forever.*


Es sind nicht nur die Filme, sondern auch die Freundschaften und gemeinsamen Momente mit anderen Fans, auf die ich gerne zurückblicke. Wir 3 haben uns aufgrund dieser Filme & Bücher kennengelernt und sind seit vielen Jahren enge Freunde, die natürlich auch über andere Themen als Twilight reden können. 😊Trotzdem hin und wieder mal vollkommen besessen über Twilight-Facts zu quatschen macht so viel Spaß und lässt die Erinnerungen nicht einfrieren.. 😀


Bis heute verfolgen wir die Filmkarrieren unserer 2 Lieblingsschauspieler aus der Saga und freuen uns noch immer, wenn sie in Interviews auf ihre Twilight-Zeit angesprochen werden! Das soll sich hoffentlich auch niemals ändern 😉

Das schönste GIF zum Schluss: Kristen, Rob & Taylor verabschieden sich bei uns Fans (wir waren ja dabei) auf der Berliner Breaking Dawn Premiere. 💝